Die nächsten Turniere:

Sa, 14. Dezember 2019
Sa, 25. Jänner 2020
Sa, 22. Februar 2020

Spiellokal: Cafe Moksh, Schöpfstrasse 6b

Neuregelung für die Wertungen 2019/20:
Tiroler Meisterschaft: best 9 der monatlichen Turniere (bis einschließlich Juni 2020)
ÖM: best 9 der 10 Turniere (bis einschließlich Juni 2020)



Österreichische Meisterschaft 2019
Am 14. und 15. September 2019 fand in Wien im Montessino das Masters 2019 statt. 
Von den 24 Teilnehmern waren drei aus der Region West: 
Kristoffer Hötzeneder
Bernhard Mayr
Wolfgang Bacher
Kristoffer konnte den hervorragenden 3. Platz erreichen. 
Staatsmeister 2019 ist Dieter Hadjieff vor Mehrdad Tehrany, der den Titel 2018 und 2017 innehatte.



Reinhold erfolgreich in Rumänien!
Mein zweites Turnier in Rumänien (das erste war vor 2 Jahren in Covasna nahe der Moldawischen Grenze) 
in einem kleinen Kurort Namens Geoagio Bai, welches von Neculai Draganuta und seine Frau als Turnierleiter sehr gut gestaltet wurde.
Gespielt wird hier Backgammon und Tavla wobei es in jeder Kategorie ein großes und ein kleines Turnier gibt. Ich habe alle Turniere gespielt was im Nachhinein gesehen etwas zu viel war aber wenn man schon mal da ist....;-)
Im Backgammon musste ich mich kurz vor dem Geld gegen einen jungen Rumänen geschlagen geben. Ich war schon zu müde und er hat wirklich stark gespielt.
Tavla - das Spiel ohne Cube konnte ich den 3. Platz erreichen - ich verlor das Spiel im Halbfinale gegen den späteren Sieger und konnte somit zumindest meine Turniereinsätze glattstellen.
Alles in allem eine schöne BG-Erfahrung und natürlich wieder ein Menge Leute getroffen - Neculai würde ja gerne einen Österreich-Besuch mit seinem Club machen. Vielleicht eine Gelegenheit im Frühjahr ein Tirol Open ins Auge zu fassen.




Die Team-Weltmeisterschaft 
fand vom 7.-15. April 2019 in Budva/Montenegro statt. 
26 Mannschaften waren am Start. Österreich schaffte es bis ins Finale!



Tiroler Meister 2019: Peter Winkler!
Endstand der Meisterschaft 2018/2019: 
                       1. Platz und Tiroler Meister:        Peter Winkler
                       2. Platz:                                            Kristoffer Hötzeneder
                       3. Platz.                                            Gerhard Huber

Turnierberichte:

Ergebnisse vom 75. BCI-Turnier am 16. November 2019:
1. Wolfgang Bacher
 2. Gerhard Amreich
3. Bernhard Mayr
Ergebnisse vom 74. BCI-Turnier am 5. Oktober 2019:
1. Bernhard Mayr
2. Marcus Bitterlich

3. Peter Winkler
Ergebnisse vom 73. BCI-Turnier am 7. September 2019:
1. Wolfgang Bacher
2. Bernhard Mayr

3. Gerhard Amreich
Ergebnisse vom 72. BCI-Turnier am 17. August 2019:
1. Leonhard Riebler
2. Wolfgang Bacher
3. Greti Mayr

Ergebnisse vom 71. BCI-Turnier am 20. Juli 2019:
1. Wolfgang Bacher
2. Gerhard Amreich
3. Bernhard Mayr

Ergebnisse vom 70. BCI-Turnier am 15. Juni 2019:
1. Kristoffer Hötzeneder
2. Gerhard Amreich
3. Elfriede Winkler

Ergebnisse vom 69. BCI-Turnier am 27. April 2019:
1. Peter Winkler
2. Gerhard Huber
3. Kristoffer Hötzeneder


Das Österreichische Nationalteam ist Vizeweltmeister!
Andreas, Wolfgang, Fritz, Wolfgang und Bernhard
mußten sich erst im Finale dem starken deutschen Team geschlagen geben!

Ergebnisse vom 68. BCI-Turnier am 16. März 2019:
1. Reinhold Drugowitsch
2. Peter Winkler
3. Gerhard Huber

Ergebnisse vom 67. BCI-Turnier am 09. Februar 2019:
1. Peter Winkler
2. Gerhard Huber
3. Kristoffer Hötzeneder

Ergebnisse vom 66. BCI-Turnier am 12. Januar 2019:
1. Reinhold Drugowitsch
2. Gerhard Amreich
3. Günther Holzinger

Ergebnisse vom 65. BCI-Turnier am 22. Dezember 2018:
1. Kristoffer Hötzeneder
2. Peter Winkler
3. Bernhard Mayr

Ergebnisse vom 64. BCI-Turnier am 17. November 2018:
1. Kristoffer Hötzeneder
2. Gerhard Huber
3. Gerhard Amreich

Ergebnisse vom 63. BCI-Turnier am 06. Oktober 2018:
1. Peter Winkler
2. Gerhard Amreich
3. Kristoffer Hötzeneder


World Team Championship – 9.-15. Juli 2018 in Gibraltar

Österreich war mit dabei - mit der Nationalmannschaft: Bernhard Mayr, Fritz Rattinger, Mario Lazzer, Stefan Parlow, Wolfgang Bacher, Wolfgang Wühl - http://www.gibraltarbackgammon.com/
Ergebnis: Deutschland gewinnt vor Schweden und Italien. Platz 4 für Österreich. (12 Mannschaften)

Im Einzel kommt Mario Lazzer bei 93 Teilnehmern bis ins Finale und wird 2. hinter Tobias Hellwag.





Österreichische Meisterschaft – 8.-9. September 2018
24 Teilnehmer haben sich für das Turnier um den Staatsmeistertitel qualifiziert.
Aus Tirol sind Bernhard, Wolfgang, Reinhold und Greti dabei.

Der Sieg geht wie schon 2017 an Mehrdad Tehrany. Stefan Parlow wird 2. vor Heinz Jahrbacher.


Ergebnisse vom 61. BCI-Turnier am 04. August 2018:
1. Wolfgang Bacher
2. Gerhard Huber
3. Peter Winkler
Ergebnisse vom 60. BCI-Turnier am 23. Juni 2018:
1. Bernhard Mayr
2. Wolfgang Bacher
3. Gerhard Huber
Ergebnisse vom 59. BCI-Turnier am 05. Mai 2018:
1. Chiva Tafazzoli
2. Elfriede Winkler
3. Greti Mayr


Ein tolles Turnier mit diesmal drei bärenstarken Spielern aus Bayern:
Chiva Tafazolli, Günther Holzinger und Oliver Plaehn!!

Ergebnisse vom 58. BCI-Turnier am 14. April 2018:
1. Bernhard Mayr
2. Elfriede Winkler
3. Wolfgang Bacher

Ergebnisse vom 57. BCI-Turnier am 17. März 2018:
1. Bernhard Mayr
2. Gerhard Huber
3. Elfriede Winkler




3-Nationen-Turnier in Mutters – Deutschland-Schweiz-Österreich: 9. bis 11. März 2018

Die zweite Auflage des Nationen-Wettkampfes findet auf Tiroler Boden statt – in Mutters.

Gleich drei Tiroler sind im Österreichischen Team: Bernhard, Wolfgang und Reinhold. Peter Urbantschitsch, Andreas Traxler, Horst Zach komplettieren die Mannschaft. 

Am ersten Abend finden vier Beratungs-Matches statt. Österreich gewinnt alle vier.

Der zweite Tag ist sehr intensiv – wir spielen von 11.00 Uhr bis 23.00 Uhr. Jeder hat drei Matches auf 9 Punkte, 3 Speed-Gammons und 2 Einpunkter (best of 3). Wir bauen unsere Führung aus und sind nach Runde 7 sechs Punkte vorne. Nach der vorletzten Runde sind es immer noch drei Punkte. Die letzte Runde ist ein Fiasko: Wir gewinnen nur 1 aus 6, Deutschland schafft 5 aus 6. Wir sind nach dem zweiten Tag mit 34 Pkt. knapp hinter Deutschland (35 Pkt.) – die Schweiz ist mit 15 Pkt. weit abgeschlagen.

Das Semifinalspiel gegen die Schweiz findet am dritten Tag statt. Wir gehen mit 5 Punkten Vorsprung in ein Beratungsmatch auf 11 Pkt. Die Schweizer spielen stark und kommen uns gefährlich nahe. Mit dem Glück der Tüchtigen können wir 11 zu 8 gewinnen.

Gegen Deutschland gehen wir mit einem Punkt Malus an den Start ins Finale auf 7 Pkt. Bei scharfem 4away - 4away  entscheiden wir uns für einen gefährlichen (inkorrekten) Cube, der einiges an Gammon-Potential birgt. Die Rechnung geht auf – Deutschland setzt nicht mehr an und wir gewinnen mit dem Gammon auch das Turnier!


Den Sidepot teilen sich: Andreas & Wolfgang (A) mit Volker & Juri (D)


Die Schweizer geloben sich zu bessern. Immerhin findet das nächste Nationen-Turnier bei ihnen statt.


Ergebnisse vom 56. BCI-Turnier am 10. Februar 2018:
1. Günther Holzinger
2. Gerhard Amreich
3. Gerhard Mayr
Ergebnisse vom 55. BCI-Turnier am 13. Januar 2018:
1. Reinhold Drugowitsch
2. Günther Holzinger
3. Elfriede Winkler
Ergebnisse vom 54. BCI-Turnier am 09. Dezember 2017:
1. Wolfgang Bacher
2. Gerhard Huber
3. Güner Onurlu
Ergebnisse vom 53. BCI-Turnier am 18. November 2017:
1. Peter Winkler
2. Wolfgang Bacher
3. Elfriede Winkler
Ergebnisse vom 52. BCI-Turnier am 21. Oktober 2017:
1. Wolfgang Bacher
2. Greti Mayr
3. Bernhard Mayr



WBIF Tour Live Finale in Wien



Reinhold spielte mit 3 aus 6 ein starkes Turnier und besiegte auch in den Jackpots viele Top Spieler. Einen Jackpot entschieden Reinhold und Bernhard für sich.
Das Turnier fand Anklang - nächstes Jahr wird das Finale in Griechenland gespielt.


Österreichische Backgammon-Meisterschaft 2017 – 31. September – 1. Oktober 2017

Greti, Bernhard, Reinhold und Wolfgang stellen die Delegation aus dem Westen. Insgesamt haben sich 24 Teilnehmer aus ganz Österreich qualifiziert.
Bernhard übersteht als einziger die Vorrunden – muss sich dann aber leider im Viertelfinale mit viel Pech geschlagen geben.



Austrian Backgammon Open in Seefeld – 11. – 15. Oktober 2017

Peter Winkler und Wolfgang Bacher sind vom BCI dabei.
Wolfgang erringt mit Fritz Rattinger im Doppel Platz 2.


Ergebnisse vom 51. BCI-Turnier am 16. September 2017:
1. Greti Mayr
2. Bernhard Mayr
3. Gerhard Huber

Gratulation an Greti zu diesem lange verdienten Erfolg! 
Gratulation auch an Gerhard Huber für seinen ersten Stockerlplatz!


Ergebnisse vom 50. BCI-Turnier am 08. Juli 2017:
1. Wolfgang Bacher
2. Peter Winkler
3. Elfriede Winkler
Ergebnisse vom 49. BCI-Turnier am 10. Juni 2017:
1. Peter Winkler
2. Bernhard Mayr
3. Wolfgang Bacher
Ergebnisse vom 48. BCI-Turnier am 06. Mai 2017:
1. Gerhard Amreich
2. Reinhold Drugowitsch
3. Gerhard Mayr



Endstand der Meisterschaft 2016/2017: 

1. Platz und Tiroler Meister:    Wolfgang Bacher
2. Platz:  Peter Winkler
3. Platz: Bernhard Mayr



Ergebnisse vom 47. BCI-Turnier am 15. April 2017:

1. Wolfgang Bacher
2. Peter Winkler
3. Günther Holzinger

Nationen-Wettkampf Deutschland – Schweiz – Österreich  17.-19. März 2017

Austragungsort und Unterkunft ist das Vienna House in der kleinen Stadt Landsberg am Lech - gut 50 km östlich von München.



Nach den Vorrunden führt Österreich mit 33 Punkten vor Deutschland (28 Pkt.) und der Schweiz (23 Pkt.).


Die Schweiz verliert das Semifinale gegen Deutschland. Das österreichische Team startet ins Finale vom Beratungsmatch (11 Pkt.) mit 5 Punkten Vorsprung auf Deutschland.

Team Deutschland

Mit viel Glück können die Deutschen das Finale gewinnen. Sie spielen PR 4,1 während Österreich hervorragende PR 2,5 aufweisen kann!
Team Österreich

Thomas Köb gewinnt den Sidepool mit 7 von 8 Punkten.



Ergebnisse vom 46. BCI-Turnier am 11. März 2017:

1. Bernhard Mayr
2. Peter Winkler
3. Helmut Tweraser



Ergebnisse vom 45. BCI-Turnier am 11. Feber 2017:
1. Wolfgang Bacher - "der Unbesiegbare"
2.Bernhard Mayr
3.Reinhold Drugowitsch 

Ergebnisse vom 44. BCI-Turnier am 14. Jänner 2017:

1. Wolfgang Bacher
2. Peter Winkler
3. Bernhard Mayr



Europäische Online Mannschaftsmeisterschaft 2016 



Österreich wird Vizeeuropameister!

Wolfgang Bacher und Bernhard Mayr teil des erfolgreichen Teams






Ergebnisse vom 43. BCI-Turnier am 10. Dezember 2016:

1. Peter Winkler
2. Gerhard Amreich
3. Bernhard Mayr
Peter ist nach längerer Durststrecke wieder zurück – Gratulation!




Ergebnisse vom 42. BCI-Turnier am 12. November 2016:

1. Reinhold Drugowitsch
2. Wolfgang Bacher
3. Gerhard Amreich

Der erste und längst verdiente Sieg von Reinhold – Gratulation!





Europäische Mannschaftsmeisterschaft 2016 

 Dänemark / Helsingor 
20.-23. Oktober 2016
Österreichische Nationalmannschaft: 
Fritz Rattinger, Wolfgang Bacher, Bernhard Mayr, Heimo Löbler/Konrad Fröschl
grandioser Start mit 4:0 gegen Zypern - kurzzeitige Führung gefolgt von dauerhafter
 Pechsträhne; danach vorwiegend Sightseeing

Bilder:

1. Nationalteam am Strand des Öresund

2. Österreich - Zypern

3. Backgammon im Mittelalter (Abbildung in Burg)


4. Müllfisch verschluckt Schloss Kronborg



Backgammon-Turnier Seefeld – 5.-9. Oktober 2016

Last Chance Intermediate: Gerhard Zweiter
Warm-up: Peter Zweiter
One Point Match - 64 players: gewinnt Wolfgang

2016 Austrian Doubles Championship: gewinnen Bernhard + Wolfgang



Ergebnisse vom BCI-Turnier am 1. Oktober 2016:

1. Bernhard Mayr
2. Peter Winkler
3. Sabine Kraemer

Ergebnisse vom BCI-Turnier am 10. September 2016:

1. Wolfgang Bacher
2. Peter Winkler
3. Güner Onurlu


Österreichische Meisterschaft 2016 – 24.-25. September 2016 in Wien

Mit dabei: Bernhard, Reinhold, Gerhard, Wolfgang – und Geri + Greti zur mentalen Unterstützung
Heuer hat es kein Tiroler in die zweite Runde geschafft, allerdings haben Bernhard und Wolfgang gemeinsam beide Jackpots gewonnen -

Nationen-Wettkampf Tschechien – Österreich  17.-18. September 2016 in Prag
Gespielt wurde auf 8 Brettern. Für Tirol waren Bernhard und Wolfgang dabei. 
Österreich gewinnt: 36:28!!

BCI TURNIERE 2017/2018

Die Saison 2018/2019 hat begonnen!

Turnierleiter: Wolfgang Bacher

herzlichen Dank für die hervorragende Arbeit!

Spiellokal:

Cafe Moksh, Schöpfstraße 6b, 6020 Innsbruck

Tel: 0512 577775


Die Turniere finden im Rahmen der Österreichischen Meisterschaft statt -Region West erhält bis zu 4 Startplätze - abhängig von der Summe der Einzahlungen.Das Finale findet in Wien statt - für dieses sind pro Turnier 8 Euro einzuzahlen.